23./24. Juni 2017

Saison-Nacht-Auftakt – Koppelfischen v. 23./24. Juni 2017


Gestern Abend starteten wir mit unserer ersten Nachtkoppel in die „Nachtsaison“ 2017. Wie es werden würde, wusste im Vorfeld wohl keiner der Teilnehmer, denn das Wetter war doch wohl alles andere als normal: Erst sommerlich, dann hochsommerlich heiß und zum Abschluss noch eine ordentliche Abkühlung in Form von Gewittern standen wir da nun bei einem recht kühlen und sehr kräftigen Westwind am Kanalufer und fragten uns, wie sich diese Wetterkapriolen auf den Appetit unserer Freunde auswirken würden…

Somit konnte das Losen – der wohl mit Abstand spanneste Teil des Abends – starten, jeder wollte gerne die begehrte 1 aus dem „Drawingbag“ holen! Geschnappt hatte sich diese Startnummer die Koppel Kruse-Kruse, die dann auch mit einem nicht unmerklichen Lächeln ihren Angelplatz bezog sowie auch alle anderen Teams.

Was sollte das Match bringen!? Optimistisch stimmte uns, dass bereits in den ersten zwei Stunden die eine oder andere Koppel nicht nur Grundeln sondern auch schon die Brassen keschern konnten, das ließ hoffen! Aber, wie so oft im Leben, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Auch Marinus und ich mussten das einmal mehr „erfahren“… für eine kurze Zeit „dachten wir“, wir hätten den Bogen raus für diese Nacht, aber dann… na ja, so ist halt unser Angelsport!

Am Ende war es das Vater-Sohn-Duo Sperlich, das von Platz 2 aus fischend das Match mit 31740 g für sich entscheiden konnte - noch einmal Glückwunsch von dieser Stelle aus, gut gefischt!!! Platz zwei belegte die Koppel Severin – Steinbach mit 27915 g gefolgt von Kruse – Kruse mit 19020 g.

Abschließend möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bei meinen Angelkollegen Stephan Boll und Marinus Veldscholten für ihre Hilfe beim Ausstecken und Wiegen bedanken – schön, dass ihr mir immer wieder helft!!! Aber auch bei allen anderen Teilnehmern möchte ich mich bedanken, alle sind erschienen, was bei einem ausgebuchten Angeln immer erfreulich ist! Auch möchte ich mich bei meinem Angelverein, dem HSV’t Voorntje Eibergen/Neede bedanken ohne dessen Unterstützung so ein Koppelfischen erst gar nicht möglich wäre! So gesehen freut man sich dann doch direkt schon wieder auf die nächste Nachtkoppel… und dann werden die Karten neu gemischt!
 

Platz
Nr.

Name

gepoolt
 
ja     nein

Gewicht in g

engl.
Pool

Gesamt
Plazierung

 

1

Kruse - Kruse

X

 

19020 g

 

3

 

2

Sperlich - Sperlich

X

 

31740 g

X

1

 

3

Happe - Happe

X

 

0 g

 

12

 

4

Nuhn - Kronenberg

X

 

0 g

 

12

 

5

Borgers - Schmidt

X

 

15555 g

x

4

 

6

Fröse - Söhnchen

X

 

0 g

 

12

 

7

Braun - Hellwich

X

 

3525 g

 

10

 

8

Veldscholten - Wesseler

X

 

6515 g

 

8

 

9

Heiart - Voerman

X

 

8245 g

X

6

 

10

Wöstmann - Wöstmann

X

 

0 g

 

12

 

11

Toppmöller - Richter

X

 

665 g

 

11

 

12

Schölzchen - Lenz

X

 

3740 g

 

9

 

13

Boll - Boll

X

 

13380 g

 

5

 

14

Göbel - Göbel

X

 

0 g

 

12

 

15

Pieper

X

 

7585 g

 

7

 

16

Severin - Steinbach

X

 

27915 g

X

2

[meisterhaft-stippfischen.de] [Kolumne] [Aktuelles] [Technik & Taktik] [Gerät] [Futter] [Gewässertips] [Bastelecke] [Fischküche] [Veranstaltungen] [Händler] [Links] [Kontakt] [Impressum]